Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Montag, 21. August 2017
  
Griechenland: Anhaltender Abschwung auf dem Pkw-Markt
Freitag, 15. April 2011
Click to enlarge

Auch im März gab es in Griechenland keine guten Nachrichten für das Automobilgeschäft. Der Verkaufsrückgang gegenüber dem Vergleichsmonat 2010 lag bei über 55%. Es wurden 8531 Autos neu zugelassen, gegenüber 19.053 im Vorjahr. Insgesamt belief sich der Rückgang im ersten Trimester des laufenden Jahres mit 25.267 verkauften PKW gegenüber 59.365 im Vorjahr auf 57,4% - wobei zu erwähnen ist, dass im ersten Trimester 2010 die Abwrackprämie galt.

Hauptgrund für diese überaus schlechte Marktentwicklung ist zweifellos die Wirtschaftskrise und die ständige Abnahme der Kaufkraft der griechischen Verbraucher. Doch sollte hinzugefügt werden, dass auch der griechische Staat dazu beigetragen hat, mit starken Verzögerungen bei der Ausgabe der sogenannten Abwrack- und Recyclinggarantien.

Charakteristisch ist, dass, nach Angaben der Vereinigung der Vertreter für Autoimport (SEAA), bereits mehr als 10.000 Autos in die Recyclingzentren gebracht wurden, jedoch nur eintausend dieser Autobesitzer bisher einen Neuwagenkauf getätigt haben. Tatsache ist, dass auch die potenziellen Käufer selbst einen Teil der Verantwortung tragen, zeigen sie sich doch besonders vorsichtig und vertagen häufig ihre Kaufentscheidung.

Die Hersteller der Branche hegen jedenfalls die Hoffnung, dass sich früher oder später die angesammelte Menge an diesen Garantien auch in höheren Verkaufszahlen widerspiegeln wird. Davon würden dann auch die öffentlichen Einnahmen profitieren, da beim Kauf eines Pkws im Wert von 20.000 Euro im Durchschnitt 5000 Euro in die Staatskasse fließen.

Zum Schluss noch die Beliebtheitsskala der Verbraucher, wo sich auf den ersten fünf Plätzen Toyota (3.532), Opel (2.775), Volkswagen (2.416), Ford (1.871) und Fiat (1.527) befinden.

INTZEIDIS Consulting
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron