Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Mittwoch, 23. August 2017
  
Griechenland: Heftiger Schlag für den Freizeitbootmarkt
Freitag, 18. November 2011
Click to enlarge

Einen starken Abstieg verzeichneten im Jahr 2010 die Verkäufe von Freizeitbooten und Wasserjets in Griechenland während das Land vor der Krise als besonders guter Markt für diese Produkte galt. Konkret verminderten sich, nach Einschätzung der Icap Group, die Freizeitbootverkäufe (in Stückzahl) letztes Jahr um 26,3% gegenüber 2009 und die entsprechenden Wasserjetverkäufe um 41%.

Offensichtlich litten die Verkäufe sowohl unter dem geringeren verfügbaren Einkommen als auch unter den vom Staat eingesetzten Steuermaßnahmen gegenüber Besitzern von Freizeitbooten. Parallel dazu lohnt die Anmerkung, dass zu den ernsten Problemen der Branche auch die Vertreibung von Booten zählt, welche nicht den vorgegebenen Richtlinien entsprechen.

Auf der Basis einer Gruppenbilanz von 7 Beispielunternehmen im Bereich Herstellung wurde festgestellt, dass deren Verkaufswerte bei 10,8 Millionen Euro lagen, was dem Vorjahresniveau entspricht, während der Gesamtgewinn um 7,84% sank. Die Funktionsergebnisse waren in beiden Jahren negativ, demgegenüber waren die EBITDA-Gewinne letztes Jahr positiv, im Gegensatz zu 2009. Die Herstellerunternehmen in Griechenland decken den größten Teil der Nachfrage im Bereich Kunststoffboote die ihrerseits einen Marktanteil von 71% in den letzten 2 Jahren ausmachten.

Zudem geht aus der Gruppenbilanz von 11 Beispielunternehmen im Importbereich hervor, dass deren Verkäufe sich auf 26,3 Millionen Euro beliefen und damit um 16,7% niedriger waren als im Jahr 2009. Die Bruttogewinne gaben im selben Zeitraum um 30,76% nach, während die Nettoergebnisse in beiden Jahren verlustbringend waren. Die Verluste waren jedoch im Jahr 2010 niedriger als im Jahr 2009, zumal die nicht von der Funktion abhängigen Einnahmen erheblich stiegen. Der Import deckt den größten Teil der Nachfrage nach Schlauchbooten welche letztes Jahr einen Verkaufsanteil von 27% der Freizeitboote erreichten.

INTZEIDIS Consulting
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron