Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Mittwoch, 28. Juni 2017
  
Griechenland: Um die Hälfte vermindert haben sich die Nettogewinne in der Branche Farben, Lacke und Druckfarben
Mittwoch, 11. Juli 2012
Click to enlarge

Einbußen von 25,38 Millionen Euro bzw. 7% verzeichneten die Verkäufe der 17 größten griechischen Industrieunternehmen für Farben, Lacke und Druckfarben, wodurch sich deren Wert auf 355,52 Millionen Euro belief, gegenüber 380,89 Millionen im Jahr 2010. Der offensichtliche Grund dafür ist der starke Rückgang der Inlandsnachfrage aufgrund der Wirtschaftskrise, sowie der intensive Wettbewerb.

Noch schlechter zeigt sich das Bild im Bereich Gewinne, da die Bruttogewinne auf 111,55 Millionen Euro gegenüber 131,31 Millionen im Jahr 2010 (-15%) abfielen, während die Betriebsgewinne (EBITDA) auf 42,62 Millionen Euro (12% der Verkäufe) gegenüber 54,51 Millionen im Jahr 2010 (14,3% der Verkäufe) fielen.

So ergibt sich eine Summe der Gewinne vor Steuern der 17 Unternehmen (Gewinne minus Verluste der jeweiligen Gewinn- und Verlustseite), welche sich ausschließlich oder als hauptsächliche Nebenbeschäftigung mit der Herstellung und dem Vertrieb von Farben, Lacken und Farbstoffen für das  Bau- und Industriegewerbe beschäftigen, die im Jahr 2011 um 50% unter der des Vorjahres liegt in Zahlen beträgt sie 14,11 Millionen Euro gegenüber 28,22 Millionen im Jahr 2010.

Nach Überweisung der anfallenden Steuern, lag die Verminderungssumme der Nettogewinne letztes Jahr bei 52%, mit 7,42 Millionen Euro gegenüber 14,47 Millionen im Jahr 2010.

INTZEIDIS Consulting
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron