Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Mittwoch, 28. Juni 2017
  
Stabilität auf dem griechischen Buchmarkt
Mittwoch, 11. Februar 2009
Click to enlarge

Die Stärkung der Tendenz zur Konzentration lässt sich ähnlich wie in anderen Bereichen des Verlagswesens auch im Bereich der Buchpublikationen beobachten. Die großen Verlagshäuser erweitern ihre Marktanteile, während man sich über die Entwicklung der Nachfrage besorgt zeigt.

Der Studie zufolge, die sich auf das Jahr 2007 bezieht, waren 798 Verleger aktiv tätig, von denen 200 sich ausschließlich dem Publizieren von Büchern widmeten.

21 von den 798 Verlagen wurden als große (über 80 Titel pro Jahr), 163 als mittelgroße (10-80 Titel) und 614 als kleine Verlage (bis zu 10 Titeln) eingestuft. Die großen Verlage produzierten 38% der neuen Titel, während sich Tendenzen zur Stärkung ihres Marktanteils bemerkbar machten. Die Anteile der mittelgroßen Verlage beliefen sich auf 43% und der kleinen Verlage auf 17,9%. Die zehn produktivsten Verlage von 2007 publizierten 2.372 Titel (25% der Buchproduktion). Die meisten Titel wurden von den Verlagen PATAKIS S. .... (365), Ellinika Grammata (295), MODERN TIMES (270), Kedros (245) und Sakkoulas (226) veröffentlicht.

Finanzielle Daten

Die Grundlage für die Studie von Hellastat bildeten 100 Verlage. Obwohl die Verkaufseinnahmen sich auf 246,74 Millionen Euro beliefen, was einer Senkung von 2% im Verhältnis zum Jahr 2006 gleichkommt, waren 6 von 10 Betrieben in der Lage ihre Verkaufszahlen vom Vorjahr zu verbessern. Die durchschnittliche Umsetzung wird auf 5,3% pro Verlag geschätzt.

Die Bruttogewinnspanne ist sehr hoch, wobei sie innerhalb des letzten Jahres noch weiter auf 52,4% stieg (von 51% im Jahr 2006). Die entsprechenden Nettogewinnspannen (also die Gewinnspanne nach Abzug von Zinsen, Steuern und Tilgungen und die Gewinnspanne nach Abzug von Steuern haben keine bemerkenswerte Veränderung erfahren (entsprechend 11,6% und 5,6%).

INTZEIDIS Consulting; Hellastat
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron