Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Sonntag, 22. Oktober 2017
  
Griechenland: Die Krise im Bausektor wirkt sich (auch) auf den Verkauf von Elektroartikeln negativ aus
Mittwoch, 23. Juli 2014
Click to enlarge

Die Tatsache, dass der Konstruktions- und speziell der Bausektor Auswirkungen auf die Nachfrage nach Elektroausstattung hat, ist der Hauptgrund für den fortwährenden Verkaufsrückgang in dieser Branche. Umso mehr, als die Basiselektroausstattung (Leitmaterial, Stromverteiler, Schaltermaterial für Stromkanäle, Kabel und Schalter) den Hauptteil des Marktes ausmacht (37 % im Jahr 2013).

So zeigen die Zahlen des Jahres 2013 auf dem privaten Bausektor einen Aktivitätsrückgang von 31 % (an Volumen) gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt gaben die Verkäufe von Elektroartikeln über Fachgeschäfte und Ketten von 2009 bis 2013 stetig nach, mit einem jährlichen Durchschnittswert von 10,6 %. Eine Fortsetzung des Rückgangs wird auch für 2014 erwartet, wenngleich er tendenziell schwächer werden und nach Schätzungen von Fachleuten bei 5-7 % liegen wird.

Konkreter ergeben sich aus einer Studie der ICAP-Group anhand der Wirtschaftsdaten der Jahre 2011-12 einer Beispielgruppe von 68 Unternehmen der Branche folgende Ergebnisse: Deren Gesamtaktiva und die Verkäufe verzeichneten im Jahr 2012 eine Verminderung von 7,4 % bzw. 6,8 %, während der Bruttogewinn um 8,1 % nachgab. So blieb das Gesamtergebnis verlustbringend, wenn auch die Verlusthöhe um 41 % zurückging, vor allem aufgrund der Eindämmung der Betriebskosten. 

Es bleibt anzumerken, dass auf dem genannten Markt sowohl Einzelhändler als auch Geschäftsketten tätig sind, daneben auch Verkaufsgesellschaften und Elektrikergenossenschaften. Zudem lohnt der Hinweis, dass die drei Spitzenunternehmen bei der Nutzung des Vertriebsnetzes im Jahr 2013 28 % des Marktes abdeckten

INTZEIDIS Consulting
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron