Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Samstag, 21. Oktober 2017
  
Anzeichen für eine Erholung des elektronischen Bauelemente Marktes in Griechenland
Donnerstag, 6. Juli 2017
Click to enlarge

Nach Angaben der ICAP Gruppe, wurden im Jahre 2016 Stabilisierungs- und Erholungstendenzen auf dem griechischen elektronischen Bauelementen Markt aufgezeichnet. Nach einem mehrjährigen und deutlichen Rückgang der Nachfrage und des Absatzes, steigerte sich der Umsatz im vergangenen Jahr um 2 % im Vergleich zum Jahre 2015.

Insgesamt, für den Zeitraum 2011-2015, scheint 2012 das schlechteste Jahr hinsichtlich der Produktion und Importen zu sein. 2012 signalisiert die Verzögerung des Rückgangs und die allmähliche Trendwende des negativen Klimas. Bemerkenswert ist, dass hinsichtlich 2015 und des Vergleichs zum Jahre 2014 der Gesamtumsatz der Unternehmen um 31,4 % gestiegen ist, während der EBITDA Gewinn mehr als verdoppelt wurde.

Insbesondere, was den Umsatz von Sockelschalter betrifft, dem auch der größte Marktanteil von 38,4 % gehört, stieg der Umsatz im vergangenen Jahr um 2 %. Bei den nächsten zwei Kategorien von Produkten auf der Grundlage des Marktanteils den sie aufweisen, die Elektroschalttafel (17,3 %) und Sicherungen (27,2 %), stieg der Umsatz um 2 % bzw. 2,5 %. Bei den Produkten mit geringerem Markanteil, lag das Wachstum bei 1,5 % für die Ausschalter (Markanteil 5,6 %) und die Lampen (2,1 %), bei 2,5 % für die Leitungsschutzschalter-Relais (Markanteil 6,9 %), wobei das Wachstum für die Zeitschalter 8 % erreichte (Markanteil 2,5 %).

Alles in allem, resultierte das Gesamtbild der vergangenen Jahre sowie die damit verbundene Steigerung des Wettbewerbs zur Schließung zahlreicher Unternehmen der Branche der elektronischen Bauelemente und zur Schrumpfung der heimischen Produktion. Nun, besteht der heimische Produktionssektor aus nur wenigen Unternehmen, die sich vorwiegend mit dem Vertrieb von Elektroschalttafeln und Sockelschaltern beschäftigen.

Im Gegensatz dazu sind im Importsektor viel größere und zahlreiche Unternehmen aktiv. Um ihre bereits branchenführende Position noch weiter zu verstärken und die Kontrolle der Produktenvertreibung auf dem griechischen Markt zu erweitern, haben die großen internationalen Unternehmen von elektronischen Bauelementen sogar Tochtergesellschaften gegründet, die direkt mit den großen Einzelhändlern verhandeln können.  

INTZEIDIS Consulting; Quelle: ICAP Group S.A.
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron