Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Mittwoch, 28. Juni 2017
  
Griechenland: Abschwung in der Branche für Transporte (vor allem Straßentransport) und Logistik
Mittwoch, 2. Januar 2013
Click to enlarge

Die Einschneidungen im Import- und Exporthandel und in der Folge der Kundenaufträge aufgrund der Wirtschaftskrise bestimmten das Bild der Branche für Transporte und Logistik im Jahr 2011. Konkret führte dies, nach jüngsten Erhebungen von Hellastat zu einer Verminderung von 2,5 % des Umsatzes der Branche und zu Verlusten in Höhe von 6,72 Millionen – gegenüber einem Gewinn von 22,62 Millionen im Jahr 2010.

Zusätzlich kommen als erschwerende Faktoren die unablässig steigenden Kraftstoffpreise (charakteristisch dafür: die Verbrauchssteuer erhöhte sich um 87 % im Jahr 2009), die hauptsächlich die Straßentransporte belasten, sowie der Rückstand des Landes bei der Infrastruktur – Frachtzentren, Straßennetzqualität, usw. hinzu. Gleichzeitig wird die Hoffnung auf Besserung genährt durch die schrittweise Befreiung des Frachttransportes im Straßenverkehr, basierend auf dem Gesetz 3887/2010, welches nach drei Jahren umfassende Gültigkeit erlangt.

Hier lohnt die Anmerkung, dass Unternehmen der Branche Transport und Logistik, welche im Bereich Pharmaerzeugnisse sowie Produkten „grüner“ Technologien tätig sind, sich in der Krise als beständig erweisen.

Aus der Detailanalyse der Wirtschaftsleistung von 269 Unternehmen geht hervor, dass 59 % der Beispielgruppe im letzten Jahr Einbußen beim Verkauf hinnehmen mussten, im Durchschnitt um 4,1 %. Die Bruttogewinnspanne erhöhte sich um einen Punkt und lag somit bei 24,6 %, während die Ausschüttung aus Aktienkapital sich weiterhin abwärts bewegte und bei 4,4 % lag.

Zur allgemeinen Liquidität. Diese lag bei 1,2, vor allem aufgrund der hohen Forderungen (36 % des Gesamtkapitals). Die Forderungen werden in relativ langsamem Rhythmus beglichen (5,2 Monate), und dennoch, aufgrund der festgelegten Kreditzeiträume (5 Monate), betrug der durchschnittliche Geschäftszyklus 25 Tage, was als ein zufriedenstellendes Niveau angesehen wird. 

© INTZEIDIS Consulting
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron