Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Samstag, 21. Oktober 2017
  
Korrosionsschutzsystem Neotec AC
Freitag, 28. April 2017
Click to enlarge

Beschreibung
Neotec AC Korrosionsschutz-Pulverbeschichtungssysteme bieten eine hervorragende Haltbarkeit und basieren auf dem niedrigtemperatur, zinkfreien Neokem Epoxy Primer E20/PR und allen Neokem Decklacken für Außenbereiche.
 
A.    Qualisteelcoat & QIB genehmigte Systeme
•    C4-H Korrosivitätskategorie für eisenphosphatierte, zinkphosphatierte und gestrahlten Stahloberflächen
•    C5-I-H Korrosivitätskategorie für feuerverzinkten Stahl
•    Basierend auf der zinkfreien Formel von E20/PR und alle Qualicoat zugelassen Decklacken, gewährleisten Neotec AC Korrosionsschutzsysteme den ultimativen Antikorrosionsschutz, Lebenszyklus der Produkte und Umweltverantwortung.
•    Alle Qualicoat Vorteile bei der Verwendung von Qualicoat genehmigt Neokem Decklacken.

Anwendungsbereiche

  • Transportmittel
  • Architektonische Metallkonstruktionen
  • Brücken
  • Landwirtschaftliche Geräte
  • Zäune
1.    Alle genehmigten Qualicoat NEOKEM Serien       Zweischichtiges System
2.    Korrosionsschutz Grundierung E20/PR        ST2 – C4-H & HD2 – C5I-H
3.    Stahlsubstrat

                   
B.    Industrielle Systeme
•    Ausgezeichneter Korrosionsschutz mit allen Neokem Industrie Decklacken für den Außenbereich
•    Das Korrosionsschutz Pulverlacksystem Neotec AC, schützt auch unter aggressiven Umweltbedingungen C5I nach ISO 12944, wenn sie auf feuerverzinkter Stahloberflächenvorbereitung verwendet wird oder auch in C4 Umgebungen für eisenphosphatierte, zinkphosphatierte und gestrahlten oder gesweepten Stahl

Anwendungsbereiche

  • Industrielle Maschinen
  • Landwirtschaftliche Geräte
  • Zäune
  • Transportmittel
  • Elektrische Schalttafeln
1.    Alle NEOKEM Industrie Außenbereich Decklacke
2.    Korrosionsschutz Grundierung E20/PR
3.    Stahlsubstrat


Allgemeine Eigenschaften
•    Umweltfreundlich. Zink frei – Nr. VOCs
•    Wirtschaftlichkeit. 34% mehr mē/kg*
•    Hervorragende Korrosionsbeständigkeit
•    Hervorragende Leistung und Schutz
•    Einfache Anwendung. Bessere Übertragungseffizienz*
•    Bessere Abdeckung von schwierigen Bereichen
•    Weniger Verschleiß an Geräten. Weniger abrasive Pulver*
•    Höhere Haltbarkeit
•    Verbesserte Produktivität. Schnelle Aushärtung, weniger Kosten - vor allem bei großen und schweren Teilen
•    Weniger Energieverbrauch – Niedrigere Temperatur Aushärtung ab 10´ bei 140 °C
•    Sehr gute Lagerbeständigkeit

(*verglichen mit zinkreichen Grundierungen)

Substrate
  • Stahl, Eisenphosphat
  • Stahl, Zinkphosphat
  • Stahl, Gestrahlt
  • Feuerverzinkter Stahl

 
Entfernen Sie Rost, Fett, Öl, Staub etc.
1 Eisenphosphatierung plus Passivierung, Qualisteelcoat Appr. No.: PE-0078, QIB-0033
2 Zinkphosphatierung plus Passivierung Qualisteelcoat Appr. No.: PE0079, QIB-0034
3 Gestrahlt: SA 2 1/2 (ISO 8501-1), Oberflächenrauheit: 50-80 ĩ Qualisteelcoat Appr. No.:  PE-0080, QIB -0035
4 Sweepen von Zinksubstrat nach EN 15773, nicht mehr als 10% Verlust der Zinkschichtdicke Qualisteelcoat appr. No.: PE-0087, QIB 0041

Đ INTZEIDIS Consulting
Home | AGB's | Kontakt | Impressum
Copyright © 2006 - 2017 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron